Nepal: aktuelle Projekte für 2016

Schule in Sindhupalchowk

Neuaufbau einer Schule in Sindhupalchowk (nördlich von Kathmandu) gemeinsam mit der Green Tara Foundation von Tashi Tenzing, einem unserer Partner in Nepal. Auch diese Schule soll innerhalb eines Jahres fertiggestellt werden und gibt 350 Kindern eine Zukunftsperspektive.

Zwei weitere Projekte begannen schon vorher:

Ofenprojekt

Für das bereits bestehende „Ofenprojekt“ konnte ein wesentlicher Schritt für die Fortführung gesetzt werden: unser nepalesischer Freund Tek Bahadur Shresta verbrachte fünf Wochen in Tirol und erhielt eine intensive Ausbildung im Wifi und bei den Ofenbaufreunden in Imst, sodass er jetzt im Stande ist selbstständig Öfen zu bauen und zu warten. Wir wollen „Wärme nach Nepal“ bringen!

Durch großzügige Sponsoren konnten auch die notwendigen Bestandteile für den Aufbau einer Werkstatt in Kathmandu zur Verfügung gestellt werden. Leider konnte aufgrund des Erdbebens der bereitsfertig gepackte Container nicht nach Nepal geschickt werden. Dies wird im Frühjahr 2016 nachgeholt.

Sherpaprojekt

Durch die gute Zusammenarbeit mit dem AMS-Tirol und den HüttenwirtenInnen konnte auch das Sherpaprojekt wieder durchgeführt werden. 28 nepalesische Freunde verbrachten zwischen drei und fünf Monaten auf den Hütten und erhielten dort eine gute Ausbildung in Hüttenbewirtschaftung – und konnten nebenbei auch eine stattliche Entlohnung mit nach Hause nehmen. Dank an alle Partner! Wir hoffen dass das Projekt auch 2016 wieder stattfinden wird.

Sherpa Projekt der Nepalhilfe Tirol

Sherpa Projekt der Nepalhilfe Tirol auf der Anhalter Hütte

Sherpa Projekt der Nepalhilfe Tirol auf der Anhalter Hütte

Sherpa Projekt der Nepalhilfe Tirol auf der Anhalter Hütte

Sherpa Projekt der Nepalhilfe Tirol auf der Anhalter Hütte

Sherpa Projekt der Nepalhilfe Tirol auf der Anhalter Hütte

weiters:

Wiederaufbau des Hillary Hospitals